Ausbildungsbuch Betriebskostenabrechnung

Das Buch enthält 10 Lektionen und beginnt mit dem Mietrecht und den gesetzlich umlagefähigen Betriebskosten lt. Betriebskostenverordnung. Die meisten Kosten verursacht die Haustechnik, so dass man auch von diesen Verursachern einiges wissen sollte. Ebenso auch von den umlagefähigen Heizkosten mit Heizkostenabrechnung. Darauf aufbauend erfolgt das Buchungssystem, hier „DBB Differenzierte Balance Buchführung“ genannt, die vor allem das spezielle Kostensplittung (umlagefähig/ nicht umlagefähig und Umlageschlüssel) vermittelt. Es sind Übungen enthalten, die Sie mit Ihrer eigenen bzw. jeder Hausverwaltungssoftware (per Hand wäre nun wirklich nicht mehr zeitgemäß) gut nachvollziehen können.

 

Betriebskostenbuch: Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Bk-Buch_Leseprobe.pdf
PDF-Dokument [582.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
@ 2019 by dlpVerlag Nürnberg